check-circle Created with Sketch. Transkript anzeigen Abspielen Pausieren

Programm September 2022

Öffentliche Führungen (ohne Gewähr)
Dienstag – Freitag: 12.30 Uhr und 14.30 Uhr "Ein Aufzug für Schiffe"
Samstag: 12.30 Uhr "Ein Aufzug für Schiffe", 14 Uhr Schiffsführung
Sonn- und Feiertage: 11 Uhr und 12.30 Uhr "Ein Aufzug für Schiffe"; 14.30 Uhr Führung durch die aktuelle Sonderausstellung

Jeweils 60 Minuten, nur Eintritt, Anmeldung nicht erforderlich
 

Sa, 3.9. | 19 Uhr
Traditioneller Blues mit Wolfgang Kalb
Der „Blues Songster“ zeigt sein Können in den vielseitigen Genres des Country Blues ab den 1920er Jahren. Er gräbt die Wurzeln des Blues aus der Anfangszeit dieser Musikform aus und bringt sie zum Leuchten. Fingerpicking und Slide auf verschiedenen Gitarren, darunter auch Resonator-Instrumenten mit Blechkorpus, sind seine Spezialitäten. Er spielt gefühlsvolle Balladen, alte Gospelsongs, rollenden Ragtime und Rock ’n‘ Roll.
Eintritt: 14 Euro
 

So, 11.9. | 10 – 18 Uhr
Tag des offenen Denkmals
Kostenlose Führungen und Kanalfahrten mit unseren historischen Schiffen.
Eintritt frei

So, 11.9.  | 11 – 18 Uhr
Radtour
mit Herbert Niewerth am Dortmund-Ems-Kanal vom Schiffshebewerk zum Hoesch-Museum im Dortmunder Norden (38 km)
Kosten: 8 Euro, Reservierung erforderlich
 

Fr, 30.9. | 19 Uhr
Kulinarische Abendführung
Das beleuchtete Schiffshebewerk mit seinen Oberhaupttürmen, den Kugeln und Lanzenspitzen hat am Abend eine besondere Faszination. Die stimmungsvolle Abendführung wird abgerundet mit einem Abendessen im benachbarten Restaurant „INOS“.

Dauer: 1 Stunde plus Abendessen; Kosten: 28 Euro Erwachsene, 20 Euro Kinder bis 14 Jahre inklusive Führung, Eintritt, Abendessen und ein Getränk. Anmeldung erforderlich unter Tel. 02363 9707-0.